Bringt Bürgerkonto noch mehr Pfändungskunden?

In einer Pressemitteilung vom 26.9.2012 kündigt der DSGV ein „Bürgerkonto für jedermann“ an. „Mit dem Bürgerkonto stellen die Sparkassen sicher, dass wirklich jeder ein Girokonto bekommt“, bestätigt DSGV-Präsident Fahrenschon.

Das klingt zunächst einmal gut für die Schuldner. Aber besteht nicht die Gefahr, dass jetzt noch mehr Bürger mit finanziellen Schwierigkeiten und laufenden Pfändungen von den Privatbanken zu den Sparkassen wechseln? Steigt damit der ohnehin schon hohe Aufwand für die Pfändungsbearbeitung weiter?

 

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.