Veranstaltung zum Thema Pfändungsbearbeitung in Kreditinstituten

Am 25. und 26. September 2012 fanden in Berlin die Pfändung 2-Anwendertage statt. Im Rahmen von Vorträgen der tolina-Experten und Erfahrungsberichten von Sparkassen erfuhren die Teilnehmer, wie Sie ihre Pfändungen noch effizienter bearbeiten können.
Das Feedback der Teilnehmer war sehr positiv. Die Veranstaltung wurde mit der Schulnote 1,8 bewertet. Auch die einzelnen Vorträge und die Abendveranstaltung im Restaurant „Gerichtslaube“ erhielten gute bis sehr gute Noten.

Sie haben den Termin in Berlin verpasst? Kein Problem, die Pfändung 2-Anwendertage finden vom 23. – 24. Oktober nochmals in Mainz statt.

Folgende Themen werden bei den Anwendertagen behandelt:

  • Neue Entwicklung in der Rechtsprechung zum P-Konto
  • Insolvenzrecht und P-Konto – was gilt es zu beachten
  • PFISS – Schnittstelle zwischen den tolina-AnwendungenInsolvenz 2undPfändung 2
  • Tilgungsvereinbarungen – neue Funktion zur automatisierten Rückführung eigener Forderungen
  • GS-Modul – Funktionsweise und Nutzen des neuenPfändung 2-Moduls Geschäftsstelle
  • Beratung – fachliche Detailfragen direkt mit den Beratern klären

Am Abend des 23. Oktobers können Sie in der Mainzer Kupferbergterrasse in lockerer Atmosphäre netzwerken, Fachgespräche fortführen oder einfach mit netten Menschen plaudern. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren organisatorischen Ansprechpartner

Christian Beyer
Tel.: +49 (30) 26 47 45 – 254
E-Mail: akademie@tolina.de

 

 

Wir freuen uns auf Sie.

____________________________________________________


Ein Bild aus dem Konferenzraum in Berlin.


Ein bisschen Sightseeing auf dem Weg zur Abendveranstaltung.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.